Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Katholische Familienzentrum Bestwig
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Zahlreiche Angebote zielen darauf ab, dass Eltern Familie und Beruf besser vereinbaren können:

 

Übermittag-betreuung

Unsere Kindertageseinrichtungen im Katholischen Familienzentrum Bestwig bieten alle Übermittagsbetreuung mit Mahlzeit an. Nähere Informationen zu  Anmeldung und Kosten erhalten Sie von den Leiterinnen unserer Kindertageseinrichtungen. 

 

Tagesmütter 

Unser Katholisches Familienzentrum Bestwig kooperiert mit dem Tagesmütterverein der kfd Meschede

Gerne vermitteln wir Ihnen den Kontakt, um in Ihrer Nähe eine Tagesmutter zur Betreuung Ihres Kindes zu finden. 

Bitte wenden Sie sich an unsere St.-Joseph-Kindertageseinrichtung in Ostwig - Tel: 02904-2135 

www.tagesmuetter-meschede.de

Sie möchten Tagesmutter werden? Auch in diesem Fall vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu unserem Kooperationspartner. Er sorgt für Ausbildung und Einsatz. 

 

Babysitter- vermittlung

Wer gern einen Babysitterjob übernehmen möchte, bekommt einmal im Jahr die Möglichkeit sich das nötige Rüstzeug im Katholischen Familienzentrum Bestwig zu holen. 

  • Rechte und Pflichten eines Babysitters, 
  • Entwicklung von Kindern, 
  • Pflege 
  • entsprechende Spiel-, Lieder-, Bastelanregungen für die ersten 8 Lebensjahre, 
  • Erste Hilfe bei Kindern 
  • Umgang mit Konfliktsituationen 

werden die Inhalte dieses 10 stündigen Babysitterkurses sein. Für das abschließende Babysitterzertifikat und die Aufnahme in die Babysitterkartei des Familienzentrums besteht Teilnahmepflicht an allen Unterrichtseinheiten und die Altersuntergrenze von 13 Jahren..

 

Betreuung im Notfall

In familiären Notlagen sind die Tageseinrichtungen unseres Katholischen Familienzentrums Bestwig bereit, Möglichkeiten für die Betreuung Ihrer Kinder anzubieten. Wir ermöglichen bei Krankheit der Eltern auch die Betreuung von Geschwisterkindern, auch mit Übermittagbetreuung (ggf. mit Mahlzeit). 

Während der Ferien ermöglichen wir im Einzelfall auch die Unterbringung von Kindern aus unseren Einrichtungen in einer anderen Kindertageseinrichtung unseres Familienzentrums, z.B. wenn die Eltern wegen ihrer beruflichen Tätigkeit familiär keine Betreuungsmöglichkeit sicherstellen können. 

Bitte wenden Sie sich mit diesen Anliegen an die jeweilige Leiterin Ihrer Kindertageseinrichtung im Familienzentrum. Gerne vermitteln wir im Bedarfsfall (z.B. Krankheit der Mutter) auch eine häusliche Betreuung durch unseren Kooperationspartner, den Caritasverband Meschede e.V., mit seiner Sozialstation Bestwig.